All posts in Mailand

Die Inseln der Wunder

Categories: Ablagerung
Kommentare deaktiviert für Die Inseln der Wunder
Bekannter britische Filmregisseur Denni Bojl hat sich entschieden, die idyllischen Szenen aus dem Leben Britannien mit dem Exkurs in die komplizierte Geschichte Vereinigten Konigreichs auf der Eroffnungsveranstaltung Olympischer Igr-2012 am 27. Juli unter dem Titel Insel der Wunder zu vereinen, ubergibt ITAR-TASS.

Zur Zeit der historischen Parade werden die Zuschauer im Stadion, sowie fast der internationale Milliardentelehorsaal die Episoden, die der ersten grossen Welle der Immigration aus dem Karibischen Schwimmbad in 1948 g gewidmet sind, dem Kampf der britischen Frauen fur die Rechte, den Protesten arbeitend in 1936 gegen das Elend und der Arbeitslosigkeit sehen. Diese historischen Zeichnungen, die an jetzige Situation in der Sphare der Immigration und der Wirtschaft einander zurufen, werden auf der Hauptarena in den Hintergrund der fahlen industriellen Landschaft demonstriert sein, die auf den Wechsel der landlichen Idylle mit den Kuhen, den Schafen, den Huhnern, den Enten, den Gansen kommen wird.

Die ahnlichen Transformationen in der Erledigung werden auch den heftigen Wechsel der musikalischen Begleitung verursachen, wenn die Fragmente aus den klassischen Werken die kecken Melodien, einschlielich fur die tanzerische Gruppe Andeuorld unter die Begleitung Tausend Trommler ersetzen werden. Eine Kulmination der emotionalen Vorstellung wird die Szene mit dem Erscheinen uber dem Stadion funf Ringe, die wahrend der machtigen pyrotechnischen Vorstellung aufflammen werden.

Die vielseitige Show in dem Ma wird, wie jemand versucht, naiv vorzustellen, – hat Bojl gesagt. – versuchen Wir, sich aufs beste zu beweisen, wir furchten jedoch nicht, und viele komplizierte Momente, die unser Land betreffen zu beruhren. Die Handlung wird vom Wert mehr 42 Mio. Dollar vom kunstlichen Regen auf den beruhmten hellen-grunen britischen kleinen Wiesen, den Bildern aus dem bekannten musikalischen Festival in Glastonberri, dem Spiel in kriket begleitet werden, vom Klang grot in der Welt ist es gestimmt der 23-tonnigen Glocke musikalisch. Wird die 3-stundige Show Insel der Wunder sagenhaft bitl Paul McCartney beenden, der das Lied der Liverpooler Vier Hey Jude erfullen wird. Diese Komposition war von McCartney und Lennon in 1968 geschaffen und ist dem Sohn Johns Dschulianu gewidmet.

Insgesamt werden und die Schlieungen der Olympischen und Paralimpijski Spiele an den Eroffnungsveranstaltungen fast 20 Tausend Menschen teilnehmen. Laut Angaben der Organisatoren, wahrend der Zeremonien der Spiele wird 23 Tausende Kleider und der Anzuge verwendet sein. Aus dem musikalischen System, das aus 500 dinamikow die allgemeine Macht in 1 Mio. das Watt besteht, im Laufe von 12 Stunden wird die Musik tonen, die von den 62 Komponisten geschaffen ist.


Der Phallus der Steinzeit

Categories: Schulerin
Kommentare deaktiviert für Der Phallus der Steinzeit
Im Norden Israels sind die bemerkenswerten Artefakte der Steinzeit, und unter ihnen die Grube mit den verbrennenden Bohnen und den aus dem Stein ausgeschnittenen Phallus aufgedeckt. Ihnen nach sechs Tausenden Jahre, teilt Kompjulenta mit.

Die Archaologen arbeiten im Bezirk moschawa als Achichud, wo die neue Eisenbahn auf Karmel angelegt sein wird. Es sind die Spuren der Siedlungen zwei Epochen — dokeramitscheskogo des Neolithikums und fruh chalkolita (VII–V Tausend bis zu unserer Zeitrechnung) dort gefunden. Zum ersten Mal sind in der Geschichte der israelischen Archaologie ganze Hauser und die groe Schichten mit den Resten der materiellen Kultur jener Zeit ausgegraben.

Es ist eine Menge der Spitzen der Pfeile aus kremnja und obsidiana, der polierten winzigen Steinaxte, der Messer und der ubrigen Werkzeuge gefunden. Obsidian in Israel trifft sich nicht, was auf die engen Handelsbeziehungen mit der Turkei, Georgien und den ubrigen Regionen bezeichnet.

Es sind auch Tausende obuglennych der Futterbohnen — eines der fruhsten Zeugnisse der Kultivierung bohnen- auf Nahem Osten aufgedeckt.

Die geheimnisvollsten Artefakte — die phallische Figur und die Platte mit der schematischen Darstellung der weiblichen Geschlechtsorgane. Traditionsgema, sie haben habend die Beziehung zum Kult der Fruchtbarkeit der Erde erklart, obwohl damit bei weitem aller klar ist.

Wir werden erinnern: ein Paar Jahre ruckwarts in Schweden haben den Phallus, aber aus olenjego die Horner, und nicht des Steines auch gefunden. Es ist tatsachlich unmoglich, daruber zu richten, dass es war. Die Presse schrie uber vorgeschichtlich dildo, jedoch schlossen die Fachkrafte nicht aus, dass es irgendwelches unschuldiges Arbeitsinstrument sein konnte.