All posts in Breschnew

ChakaMa: hinsichtlich und uber die Liebe

Categories: Breschnew
Kommentare deaktiviert für ChakaMa: hinsichtlich und uber die Liebe
Das Studio des Kleides ChakaMa hat gestern in der Manege vorgefuhrt (Mercedes-Benz Fashion Week Russia) von welchen der nachste Winter und der Herbst werden.

Die Show ist das Kleid ohne freien Tag optimistisch gegangen: die finsteren Schattierungen und des Halbtons, wspolochi rot, der karierte Flanell, die strengen Blicke der Modelle von wjasanych der groohrigen Kappchen. Probiere bemerke!

Es gelang. Ira Chakamada und Lena Makaschow haben die Zuschauer zum Spiel wieder zugezogen: Und es wo hier schon ist, modisch, elegant Nicht hier! Hier ist auf eigene Art und tatsachlich — dafur, wem die Kleidung ausdrucksvoll notig ist, aber nicht auffallend, bequem, aber nicht langweilig. Wer arbeitet mit der Liebe und mag, nicht faulenzend.

Jedesmal am Spiel der Designer nehmen die Beruhmtheiten verschiedener Jahre und die Zuschauer — zufallig nicht zufallig teil. Die Mode Es bleibt uber dem Podium nicht meine Frage zusammen mit dem Anfang defile hangen. Ja tonen die Mode, die Mode — von der Antwort der Beifall.

Von dem, wer sieht und tragt die Kleidung die Studios des KleidesChakaMaregelmaig, es schien, dass die Sammlung das Kleid am meisten ohne freien Tag wurde… Konservativ fur die ganze Geschichte der Existenz der Marke — so organisch hat sie geschaffener Makaschowoj und Chakamada ironisch-otstranenyj den Stil exemplifiziert. Tatsachlich die Klassik. Ist uberall passend.

JE.W.


Die barbi-Abhangigkeit

Categories: Teigreligion
Kommentare deaktiviert für Die barbi-Abhangigkeit
Der 41-jahrige Bewohner Floridas Stenli Kolorajt verbraucht bis zu 30 Tausend Dollar im Jahr fur die Erganzung der Sammlung der Puppen Barbi. Bei Stenli 2000 Barbi und ihrer 1000 Satelliten teilt Kenow, Newsland mit.

Auerdem bei Stenli 3000 Kleidungen fur Barbi, einschlielich eine Kleidung vom Modellierer Oskars halt la die Renten, die Flugzeuge, die Motorrader, die Limousinen, die Planwagen fur das Camping und das gegenwartige riesige Haus Dream House fur die Puppen, in denen die Dusche und der Lift arbeitet. Der Wert des Hauses neben 1000 Dollar.

Stenli wird es gesteht, dass bei ihm die gegenwartige barbi-Abhangigkeit, da er den Sachen mit der Darstellung dieser Handelsmarke nicht vorbeigehen kann, um etwas nicht zu kaufen.

Er hat die erste Puppe in 1992 gekauft, und, der Anfange nur in 1997 zu sammeln. Jetzt kauft Stenli auf 20 Puppen im Monat.

Die teuerste Puppe in seiner Sammlung – Pink Splendor fur 975 Dollar. Auch hat er die alteste Puppe – 1962 Ausgaben.

Stenli lebt mit dem Partner, 61-jahrigem Dennis, der begonnen hat, die Puppen Kena 13 Jahre ruckwarts zu sammeln, wenn Stenli kennengelernt hat. Zur freien Zeit hat ein Paar gern, den Schmuck fur die Puppen zu machen, sowie onduliert von ihm das Haar mit Hilfe der Zangen fur das Haar.