Die Wendung auf das rote Licht

Vor einer Woche hat die hauptstadtische Staatliche Inspektion fur Sicherheit im Straenverkehr zugestimmt, in Wirklichkeit die Initiative des Moskauer Zentrums des Kampfes mit den Pfropfen, betreffend der Losung der rechten Wendung auf das verbietende Signal der Ampel zu prufen. Die Kreuzungen, die man auf neue Weise fahren kann, werden in Moskau und Belgorod erscheinen, teilt auto.newsru.com mit der Verbannung auf CarClub.ru mit.

In der allernachsten Zeit wird in Moskau und Belgorod das Experiment durchgefuhrt sein, um, wie live anzuschauen die Fahrer auf die Neuerung reagieren werden. Wir bereiten die Adressen vor, wo man solches Experiment durchfuhren kann. Die Bedingungen einfach: auf der Kreuzung sollen die Fugangerrichtungen (oder selbst wenn ihre Intensitat klein ist) nicht sein soll prawopoworotnych der Sektionen nicht bestimmt sein, – hat im Blog der Leiter des Projektes Probok.net Alexander Schumski mitgeteilt.

Die Adressen in der Hauptstadt sind schon bekannt. Die zusatzlichen Zeichen mit dem grunen Zeiger werden auf den Wendungen von der Neuen Flache auf die Strae Ilinka, mit Welosawodski auf die Automobilwerkstrae, von der Nagatinski Strae auf den Prospekt Andropows zur Seite des Gebietes, von der Nowokusnezki Strae auf den inneren Gartenring, den Kongress von der inneren Seite der Moskauer Ringstrae auf die Eiskalte Fahrt, von der Strae Koktebelski auf die Warschauer Autobahn ins Gebiet erscheinen.

In bieten den Stadtbewohnern selbst Probok.net an, die Varianten der Kreuzungen zu senden, wo man die neue Ordnung realisieren konnte.

Die Autofahrer konnen auf das rote Signal der Ampel umdrehen, alle Fuganger und die Wagen versaumt, die von anderen Richtungen fahren. Auerdem sind die auf die Fahrt geradestehenden Fahrer nicht verpflichtet, umdrehend nach diesem Streifen, da dieses Manover – das Recht, aber nicht die Pflicht zu versaumen.

Zugunsten der Neuerung spielt die Tatsache, dass die Anlage des Zeichens in 300 Rubeln umgehen wird und wird den minimalen Zeitaufwand fordern, wahrend die zusatzliche brennende Sektion der Ampel etwas Tausend Rubel kostet und fordert perenastrojki den ganzen Komplex.