Grund

Die Besitzer der Smartphone iPhone wurden die Opfer nicht guter Ziehung, die auf dem Hintergrund des Ausgangs des neuen Programmbahnsteigs iOS 7 erschien. Sie haben der Werbung nachgepruft, in der behauptet wurde, dass die neue Software sie gadschety wasserdicht machen wird.

Viele sind geeilt, es in der Praxis zu prufen und waren sehr enttauscht, schreibt hitech.newsru.com mit der Verbannung auf The Telegraph.

Die Ausgabe bemerkt, dass sich die falsche Werbung stilistisch von den gegenwartigen Werbeplakaten Apple fast nicht unterschied: auf dem weien Hintergrund wurde iPhone dargestellt, die Aufschrift lautete niedriger: werden bis zu iOS 7 Sie erneuert und sei wasserdicht. Niedriger wurde bezeichnet, dass beim Treffen des Smartphones ins Wasser das spezielle kluge Programm alle Systeme der Einrichtung abschalten wird, was zulassen wird die Beschadigung der feinen Schemen zu vermeiden. Noch niedriger wurde gesagt, dass die Hydroisolation von der Garantiepolitik Apple vorgesehen ist.

Solche Erledigung hat die Zweifeln bei der groen Zahl der Benutzer der Apfelproduktion nicht herbeigerufen. Sie sind geeilt, zu prufen, wie die neue Option in der Praxis arbeitet und waren sehr enttauscht, verstanden, dass die Opfer jemandes Scherzes wurden, es bemerkt die Zeitung.

Der Zorn haben die zutraulichen Benutzer, die die eigenen Smartphone versenkten, auf den Weiten des Netzes ausgeschuttet. Einige fingen an, die Beleidigungen an die Adresse von den Autoren der Ziehung in Twitter abzugeben. Einer der Experimentatoren hat geschrieben: iOS 7 macht das Telefon wasserdicht nicht! Jetzt mein Smartphone auf dem Grund des Flusses.