Das Recht auf die Brust

Der Polizist hat gegen das ehemalige Madchen geklagt, das er alle Kosten fur die Durchfuhrung der Operation der Vergroerung der Brust bezahlt hat. Der Wachter des Gesetzes war schockiert, wenn sich bald danach das Madchen entschieden hat, wegzugehen.

Die Einheimische Polens Patrizija Padschak hat erklart, dass ein Hauptgrund des Abgangs vom liebgewonnenen Offizier der Polizei Lukascha Molowika seine Besessenheit von der Brust des Madchens war. Der Polizist wunschte leidenschaftlich, dass das 24-jahrige Modell sich die Vergroerung der Brust gemacht hat. Und hat nach dem Traum schlielich gestrebt. Freilich, musste er dazu auf die sehr bedeutende Summe personlich tief in den Beutel greifen.

Ich wollte die Vergroerung der Brust nicht, aber Lukasch nur daruber sagte und, – erzahlt Patrizija. – erinnerte Er an mich standig, uber welche prachtige Buste seine ehemalige Frau verfugte. Fuhrte ihre Fotografie vor, es ist moralisch druckte. Ich habe zugestimmt, weil es mochte. Aber spater hat verstanden, dass meine Brust Lukasch viel mehr mich mag. Eben ist gekommen es ist hochste Zeit, wegzugehen.

Jetzt versucht der Polizist durch das Gericht, von der ehemaligen Freundin jene Summe zu erheben, die er ihr auf die Operation gewahlt hat. Die Anwalte Molowika haben erklart, dass ihr Mandant von der Unmoglichkeit leidet, (!) die prachtige Buste Patrizii, sich entscheidend zu benutzen, Lukascha zu werfen. Wenn ehrlich, so bewegt von mir ganz nicht die Gier, – Lukasch den Schritt erklart. – stellen Sie meine Gefuhle einfach vor – irgendwelcher anderer Mann wird diese Brust anstelle meiner jetzt benutzen.

Die vergrosserte Buste nicht das erste Mal wird ein Gegenstand der Gerichtsverhandlung. Etwas Wochen ruckwarts hat der deutsche Jurist die ehemalige Freundin dessen beschuldigt, dass sie versuchte, von seiner Brust des vierten Umfanges zu toten, wenn aufgedeckt hat, dass der Mann zu anderem weggehen will. Der Jurist hat erzahlt, dass es bis zum Tod silikonowymi implantami kaum nicht eingeschlagen haben.