Wladimir Orlow: die Erde hat die Form des Koffers

Schriftsteller Wladimir Orlow, der die Gratulationen der Freunde und die Verehrer anlasslich des Ausgangs des neuen Romanes ubernimmt die Erde hat die Form des Koffers, entzuckt vom prophetischen Ubermut die nachste Generation der Leser wieder einmal.

Uber das Buch noch wenig wusste wer, aber ihre Vorahnung regte die Hauptstadt auf: im Tag, wenn der Roman Wladimirs Orlowa aus der Druckerei in Moskau angekommen ist, ist der Skandal wegen des Erscheinens auf Rotem Platz des riesigen Koffers – des Ausstellungspavillons Louis Vuitton ausgebrochen. Und wenn das Buch in die Geschafte – seiner schon rasmontirowali gehandelt hat. Und man ob sich zu verwundern braucht, was der bekannte Koffer skandalsuchtig ist hatte die Form … der Truhe des Namensvettern des Schriftstellers – Fursten Wladimir Orlowa

Wladimir Wiktorowitsch, der Autor Bratschisten Danilow, des Apothekers, der Frosche und anderer phantasmagorischer Werke, zur Geschichte verhalt sich mit den Koffer mystisch-ironisch:

– Die Ungezogenheit, unerwartet fur sich – das Wichtigste! Ich erklarte und den Studenten in litinstitute es, wollte nicht, dass es bei mir mit zunehmendem Alter geht.

Geht nicht. Im neuen Buch so unerwartet und andern sich die Ereignisse schnell, was, geschehend in ihr zu bewerten nur die Leser, die die Einzelheiten alle … vierhundert dreiig funf Kapitel des Romanes begriffen konnen. Aber der Autor hat alle noch am Anfang ehrlich benachrichtigt: Ein ist hier klar: der schnelle Wechsel der Elementen. Das Wasser und das Feuer.

JE.W.