Sammlungen

Das Festival der Sammlungen der Gegenwartskunst dauern wird, das ins siebente Mal das Staatliche Zentrum der Gegenwartskunst veranstaltet (GZSI), in Moskau bis zum 5. Oktober bestehen wird und aus einigen Ausstellungen, teilt die Nachrichtenagentur Nowosti mit. Traditionell werden darauf die privaten, korporativen und staatlichen Versammlungen der Gegenwartskunst, einschlielich die selten ausgestellten Werke und aus den Lagern vorgestellt sein.

Bis zum 8. September wird in der Mansarde des Hauses Polenowa die Ausstellung Sergejs Schutowa die Container, die Pakete, der Zisterne, memorii, darstellend das eigentumliche Archiv des Malers ausgestellt werden. Gleichzeitig kann man im Ausstellungsraum GZSI in der Zoologischen Strae die Ausstellung die Armenische Gegenwartskunst sehen: die gewahlten Arbeiten aus der Sammlung des Armenischen Zentrums der modernen experimentalen Kunst.

Vom 16. bis zum 29. August wird die Exposition Michail Tschernyschow geoffnet sein: die Arbeiten 1981-1993 der Jahre. Zu ihr gehorten die Arbeiten, die vom Maler mit 1981 bis 1993 in New York geschaffen sind. Die Werke waren nach Moskau zehn Jahre ruckwarts fur die Teilnahme an der Ausstellung die Vorganger der russischen Pop Art (Roginski, Turkisch, Tschernyschow) gebracht, aber sie dann haben den Zuschauer nicht vorgefuhrt.

Die Exposition die Zeichnungen der Dichter aus der Versammlung des Staatlichen literarischen Museums und der personlichen Archive startet am 21. August im Gebaude des Museums in der Trubnikowski Gasse. Die Besucher konnen die Zeichnungen Andrejs Belogo, Pawels Antokolski, Walerijs Brjussows, Davids Burljuka, Maximilians Woloschin, sowie Dmitrijs Prigows, Linor Goralik, Olegs Grigorjewa, Eduards Limonows und anderer sehen.

Es wird das Festival vom speziellen Projekt der Moskauer Biennale der Gegenwartskunst — die Ausstellung der Werke aus der Sammlung des hollandischen Museums De Hallen Haarlem die Merkmale im System — das Drehbuch der Handlung geschlossen werden. Die Exposition wird fur das breite Publik 14. September bis 5. Oktober geoffnet sein.