Tischinke

Am 26. September offnet sich der 30. Jubilaumsflohmarkt auf Tischinke. Wahrhaftig erwartet der grandiose Feiertag von der Lange uns diesmal in 4 Tage. Auf dem Flohmarkt in Moskau kommt es der zufalligen Gaste nicht vor, und niemand geht von dieser Ausstellung ohne glucklichen Fund weg. Am Flohmarkt nehmen die Sammler und die Kunsthandler mit ganz der Welt teil. Deshalb bei ihnen kann man tatsachlich allen finden: von silbern sitetschka 19 Jahrhunderte bis zur prachtigen Griechischvase, vom Vorrevolutionsbuch der kulinarischen Rezepte bis zum mexikanischen Umschlagtuch, das, moglich, Frida Kalo trug. Diesmal die Ausstellung Jubilar, und deshalb eigenartig. Sie wird von den ungewohnlichen Exponaten, jeden von denen, ungeachtet nicht die Einmaligkeit erfreuen, man kann oder, selbst wenn kaufen beruhren!

Eine Rosine des Jubilaumsflohmarktes werden die Gobelins und die flamischen Spitzen, der Vase Halles, kollekzionnyj das englische Porzellan, die Satze mit den altertumlichen Granatapfeln des 19. Jahrhunderts, die zartlichsten Spitzenhemdkragen, der Tischdecke, podsory, das altertumliche russische Glas 18 – der 20. Jahrhunderte, des Porzellans und des Schmucks im Stil art deco aus Neu und der Alten Welt.

Die Adresse der Ausstellung: die Tischinski Flache, das Haus 1. Am 27. September von 12 Uhr bis 14 Uhr der Eingang auf den Flohmarkt kostenlos.