Unrichtigkeit

Die Gelehrten aus der Bonner Universitat behaupten, dass den Spray fur die Nase entwickelt haben, die die Manner in die richtigen Eheleute umwandelt, teiltLa Voz de Galicia mit. Die Ergebnisse der Forschung sind in Proceedings of the National Academy of Sciences, die Ubersetzung auf der Webseite InoPressa veroffentlicht.

Wie geht das Die Hauptkomponente des Sprays – oksitozin, bekannter wie das Hormon der Liebe , – schreibt die Zeitung. Die Manner mit dem hohen Niveau oksitozina im Blut halten die Frauen um vieles attraktiver, als des Mannes mit dem niedrigen Niveau oksitozina.

Den Spray schon haben auf 40 heterosexuellen Mannern erprobt, die zum Zeitpunkt des Experimentes zusammen mit den Frauen oder den Geliebten wohnten. Es Hat sich herausgestellt: oksitozin regt das Zentrum des Vergnugens im Gehirn der Manner an. Wahrscheinlich, es festigt das monogame Verhalten, – schreibt die Zeitung.

Dieser biologische Mechanismus funktioniert sehr ahnlich auf die Drogen. In der Liebe, wie auch beim Gebrauch der Drogen, die Menschen streben, das Zentrum des Vergnugens im Gehirn zu fordern, – sagt der Leiter der Forschung Rene Churlemann. Es war die Hyperaktivitat in den Abteilungen des Gehirns, die fur die Belohnung der Bemuhungen antworten nebenbei festgelegt.